Workshop Tarot Thinking

Tarot Thinking: Mit dem Trüffelschwein zur pfiffigen Geschäftsidee

Tarot Karten Legung mit Design Thinking verbinden – das war das Ziel von Harald Schmidts Workshops im Rahmen des hello creator Festivals. Und es war ein voller Erfolg!

Fünf Teilnehmer nahmen Haralds 2,5-stündigen Online-Einzelberatungen mit Design-Thinking- und Tarotdeutungsunterstützung in Anspruch. Sie entwickelten Ideen für ein Business, besprachen Schwierigkeiten, fassten Mut und planten nächste Schritte – immer begleitet durch die Tarot-Karten. Die Symbiose aus Design Thinking und der Legung von Tarot Karten sorgte dafür, dass die Teilnehmer sich selbst in die Lage versetzten, im Schnelldurchlauf eine Geschäftsidee zu entwickeln.

Auch für Harald selbst waren die Workshops ein großer Erfolg, wie er gegenüber CREATOPIA berichtet:

„Das Konzept der Verbindung von Design Thinking und Tarot-Deutung hat meines Erachtens ausgezeichnet gepasst. Jede Teilnehmerin hat eine kurzweilige und intensive Beratung erlebt, sowie eine individuelle Geschäftsidee und den zugehörigen Plan für ihre nächsten Schritte verblüfft und zufrieden nach Hause getragen. Ich konnte das Konzept schrittchenweise verbessern und bin bestärkt, diesen Weg weiter zu gehen. Für mich ein voller Erfolg!“

#FOLOW US ON INSTAGRAM @HELLO.CREATOR